The surreal trees of Fjordach

the_surreal_trees_of_fjordach_by_dragonfiretoo-dbcxumx

Die surrealen Bäume von Fjordach, sie sehen aus wie Antennen und ein stetiges leises wispern umgibt diese seltsamen Gebilde. Hoch oben über dem im Sonnenuntergang glitzernden Kawayusee, bei den felsigen Berggipfeln, wachen die Antennenbäume über den blauen Glanz von Fjordach der nur hier in der Höhe vorkommt. Winzige gläserne Kugeln glitzern im blauen Schnee, der wenn er geschmolzen wird als Gewürz zur Transformation von Seelen in Seelensteinen dient.
Nur die Bruderschaft des Lichts ist zu diesem Ritual berechtigt und sollten sich heimlich Diebe an der kostbaren Substanz zu schaffen machen, erzeugen die Antennenbäume einen durchdringenden Ton der die Eindringlinge lähmt bis ein Ritter des Lichts sie in Gewahrsam nimmt.

So ziehen weiter die Nebel von Drachenland um diese geheime Region mit ihren kostbaren Schätzen, von denen nur wenige wissen und ein leises wispern trägt der Wind über den blauen Glanz, gestreichelt von den letzten Sonnenstrahlen der hinter Fjordachs Berggipfeln versinkenden Sonne …

TG 4, Blender
http://dragonfiretoo.deviantart.com/

A. Reiss 2017

Advertisements

Die Maske des Agura Nata / III

Geheimnisvolles Drachenland

Die Wächterin


Als König hatte Agura auch die Aufgabe sich einmal im Jahr mit der Wächterin Oruginija zu einem Gespräch zu treffen. Sie vertrat die Interressen der Fraktale und sprach für sie.
Man darf jetzt nicht glauben Oruginija wäre ein menschliches Wesen, weit gefehlt, sie war eher eine Nachbildung, geschaffen durch die fraktalen Energien. Wenngleich sie wie eine junge schöne Frau wirkte durfte man nicht zu nahe kommen, oder man würde durch die fraktalen Energien seine Menschlichkeit verlieren.

Und es kam natürlich wie es musste, …. sie verliebten sich sofort ineinander.
Agura gab einen speziellen Helm, eine Art Maske in Auftrag der ihn vor den gefährlichen Energien schützen sollte.
Die Maske erfüllte ihren Zweck und die beiden Verliebten traffen sich immer öfter und schließlich überredete Oruginija den jungen König doch einmal seine Maske abzunehmen …


fantasie-27-w

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Maske des Agura Nata / II

Geheimnisvolles Drachenland

Das Königreich „Yurkanti“


Yurkanti ist vollkommen anders als unsere Welt die wir kennen, dort gibt es keine Bäume oder Blumen, dafür wachsen Fraktale oder schweben mit ihren Wurzeln durch die Lüfte um sich an geeigneten Orten damit in den Boden zu Krallen.

Die Fraktale sind dort Energiegeladen und beeinflussen damit ihre Umgebung und die Atmosphäre des Landes. Man sollte also besser nicht unbekümmert an einem Fraktal herumklopfen wenn man nicht als kuzer Energieblitz oder Aschehaufen enden möchte.

Das war sein Königreich, seine Heimat …. Angura Natas Reich, das geheimnisvolle Reich eines jungen Königs.


fantasie-24-w


attachment-3

Ursprünglichen Post anzeigen

Yurkanti – surreales Projekt V

Teil V meines Projektes zum Wochenende 🙂

mandelmeister

Objekttest in „Terragen 4“


Es wird Zeit Objekte von Blender 3D nach Terragen 4 zu Exportieren, um dort Einstellungen der UV Abwicklung und Materialien zu Testen.

formtest-01-w

Man muss auch ein Gefühl für die Wirkung dafür bekommen, was Formen und Flächen bei verschiedenen Lichtsituationen und Landschaften betrifft.


pyramiden-m-schrift-w

Für TG Kenner hier der Link zu meinem Rost / Stein File auf Planetside:
https://www.planetside.co.uk/forums/…c,22341.0.html

Als nächstes wird’s Fraktal mit MB 3D Die Programme kann man free downloaden, einfach googeln 🙂

Ursprünglichen Post anzeigen

Yurkanti – surreales Projekt IV

Hier geht’s mit Teil IV weiter!

mandelmeister

Testlandschaften


Jetzt sind noch zwei Landschaften hinzugekommen, auch mit “Terragen 4“ erstellt, das reicht erstmal zur Auswahl
attachment
attachment-2

Weiter gehts demnächst mit einem Objekttest in TG 4

Ursprünglichen Post anzeigen

Yurkanti – surreales Projekt III

Weiter geht das surreale Projekt mit Teil III

mandelmeister

Zeit für “Terragen 4“

Jetzt wechsle ich zu TG 4, einem 3D Lanschaftsprogramm.
Hier erstelle ich mehrere Landschaften um zu sehen welche sich für mein Projekt eignen wird.

Man sieht bei Bild 1, den Arbeitsplatz, das Bild als Vorschau und grob gerendert (3D auf 2D ausgegeben).

dsc_2907-1-w

Das schwierige ist eine interessante Landschaft zu finden die mit ihrer Ausstrahlung nicht die Objekte verdrängen wird, denn auch manche Landschaften können für sich alleine stehen wie das Beispiel (Bild 2) zeigt.

Ich werde daher noch daran weiterarbeiten ….

fantasie-31-test-wDie Programme kann man free downloaden, einfach googeln 🙂

Ursprünglichen Post anzeigen

In Gedanken

abendstimmung-w

In Gedanken

Erstellt mit Terragen 4 free

“in Gedanken“

 wenn die Sonnenfarben schlafen gehn,
Bergspitzen ihre Eismäntel anziehen,
… die Nachtgedanken durch die klare Abendluft ziehen …

wird dann alles besser,
die Welt einfacher,
keine Angst mehr?

wenn wir im Traum über Gipfel schweben,
scheint die Welt kleiner,
die Sorgen fast entschwunden,
… nur leise wispern die Stimmen …

aber unser Herz leidet auch hier,
die Opfer sind nie vergessen,
denn wir sind alle Kinder unserer Erde,
… alle ohne Ausnahme …

© A. Reiss 2016

Vorherige ältere Einträge