Exlibrium

mandelmeister

27-10-01-mb-w

Schwebend im All, seit dem Urbeginn der Zeit, wartet das Artefakt auf Antworten …

Einsamkeit ist seine Welt, das Los des Suchenden nach der Antwort …

Es ist warm im Lebenstank, die Nährflüssigkeit sprudelt und erfüllt ihren Zweck und die Zellen werden regelmäßig regeneriert. Er ist der Letzte seiner Art, ausgewählt unter Milliarden seines sterbenden Volkes, das von einer Sonneneruption gigantischen Ausmaßes samt der Welt verstrahlt wurde …

Eine neue Welt, eine neue Zukunft für die schlafenden Eier seiner Spezies, … irgendwann wird er die richtige Welt finden, dann kann eine neue Zivilisation entstehen, neues Leben, Liebe, Träume, eine neue Zukunft für sein Volk …

„Alles wird gut!“ … so der tägliche Spruch des Computers, der sein schwimmendes Hirn im Nährtank erreicht, die gleichen aufmunternden Worte seit unendlichen Tagen, unendlicher Zeit im unendlichen Traum der nie  zu ende  geht.

“… Individuum Koorak! … Hallo und einen gesegneten Tag! “

… was…

Ursprünglichen Post anzeigen 103 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: