im Traum verlieren …

aloisreiss

Mik-15-01-3-w


Heute gibt es wieder ein kleines Rätsel eines Gegenstandes fotografiert unter dem Mikroskop mit Fantasiehintergrund den jeder kennt. Im Gedicht ist der Hinweis enthalten.
Viel Spaß!! LG Alois :winken: :knuddelbunt:

Es ist Nacht und ich lausche dem dem Klang der Sterne,
… lasse mich treiben zum Meer der Fantasie,
… dort gleite ich auf goldenen Schwingen,
… über gläserne Wellen zum Horizont meiner Träume.
… um mich im Traum zu verlieren,
… und neu zu finden …

Copyright Alois Reiss 2015

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: