Erkenntnisse unseres Selbst

15-05-18-1-ag-b-w

Wir wandeln in den Adern der Zeit
angezogen vom Licht der Neugier
… es treibt uns immer weiter …

dem verheißungsvollen Licht des Morgens entgegen

Wir reisen schneller
leuchten heller
unser Blick wird weiter
erfasst sogar uns selbst

die Jahre rauschen dahin
das Licht der Erkenntnis streift uns leicht
wir blicken zurück und alles wird ruhiger

Die Tage, Jahre sind nur noch Schatten
das helle Licht ein Glimmen
aber die Erkenntnis bleibt, eingeprägt …

ab und zu ein Erinnern
ab und zu ein klarer Gedanke
ab und zu Besuch im Heim
es ist immer schön die Sonne noch einmal zu sehen

Die rasende Zeit spielt keine Rolle mehr
Namen, Orte, Ärzte und Wörter …
Alleine mit sich selbst, das Licht ruft wieder …

Ich komme bald ….

© Alois Reiss 2016

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. aloisreiss
    Sep 19, 2016 @ 22:47:46

    Hat dies auf Geheimnisvolles Drachenland rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: