septembermorgen, L 267

verssprünge

nebel hebt sich
von den dächern
ein schleier des schlafs

in der fuge
zwischen nacht
und traum wird licht

ein gedankenschwarm
zieht südwärts

dieser morgen
auf deinen lippen

©dj2016

Ursprünglichen Post anzeigen

Himmelstreppe

Ruhelos, ist nicht nur eine Rose!

Sugar

 13558998_10209587912478304_8162741831947282907_o

Jetzt trinke ich nichts,

dann stecke ich mich

in eine Vase

und lass mich pflegen,

flüstert die Rose,

die seit Stunden

in ihrer Erde döst

und wartet.

Jetzt trinke ich aus,

dann leg ich mich

auf mein Beet

und pflege mich,

seufzt die Rose,

die seit Stunden

in ihrer Vase döst

und wartet.

 


© Text: Karin Kronreif , Bild: Stephanie Mohr

Ursprünglichen Post anzeigen

The Radar Trees of Fjordach

Geheimnisvolles Drachenland

fantasie-10-2-w

In the east of the coast of Dragon Land, where there are many lakes and abstract rock where thin dragongrass climbing.
You can see, there are strange formations of antennas trees the cohabitation with small Dragons.
The antennas search the prey in the sky and the dragons capture them and share them with the radar trees.

Of course, was accidentally also often an adventurer as lunch  ;);D

Sometimes you can see near the antennas also VIVA or SKY TV in a water puddle, so tell stories anyway the adventures that it survived.

© Alois Reiss 2016
TG 3 free, Objects from Blender, cutting by opacity / texture

Ursprünglichen Post anzeigen

Lets have fun!

Bill Bones letztes Foto

Geheimnisvolles Drachenland

fantasie-10-test-2-w

Es gab einen metallischen Knall als der Gitterwüfel erst auf Bill Bones Kopf dann auf den Boden krachte.

Ja, …. wenn etwas seltsames aus der Erde wächst sollte man sich nicht wundern, das die “Früchte“ desselben kein Glück bringen, wenn sie einem auf die Birne scheppern.

obwohl es heißt:
… alles Gute kommt von “Oben“ …

Wir waren auf einer Reise durch “Granotien“ eine faszinierende Gegend, etwas abstrakt aber es gibt dort kostbare Kräuter für Heiler.

Mein alter Freund Bill wollte unbedingt mitkommen, obwohl der seltsame Kauz den Ärger wie ein Magnet anzog, auch war er inzwischen ein alter Griesgram seit seine Frau nach einer Flasche Drachenfeuer versehentlich die “Grimmerklippen“ runterstürzte, so war zumindest der Bericht des zuständigen „Dracheninspektors“.

Es war ein sonniger schöner Tag, ein wunderbarer Himmel und in den kleinen Schluchten hingen noch Nebelwolken, wir hatten reichlich Heilkräuter in unseren inzwischen vollen Rucksäcken und waren froher Dinge bald wieder…

Ursprünglichen Post anzeigen 589 weitere Wörter

Lass Deine Träume fliegen

15-06-07-01-w

 Wenn du Dich nackt und verwundbar fühlst
um Dich herum alle Gefühle hart wie Stein sind

dann stehe zu Deinen Gefühlen
lass Deine Träume fliegen
jedes Wesen ist ein Kunstwerk
jede Seele Einzigartig
jede Deiner Fantasieen ein Teil von Dir
Deine Gedanken freie Kunst

Lebe Dich und Dein Leben …

© Alois Reiss 2016

Vorherige ältere Einträge