Omoria Tulsa

Geheimnisvolles Drachenland

Fantasie-2-w

Im abgelegen Teil von Drachenland liegt Omoria mit Pantesch der alten Kultstätte, die einen Drachenruf von hier aus im Norden liegt. Sie wurde zu Ehren von „Memmluk“ und Mulock“ errichtet, beide alte Gottheiten der Sonne und des Windes. Es waren gewaltige Bauwerke in Symbolform und noch heute kann man sich in dem Labyrinth leicht verirren.

Inzwischen weiß man das Memmluk und Mulock in Wirklichkeit gewaltige Maschinenwesen sind, irrtümlich für Götter gehalten. Sie stammen noch aus der Zeit der Altvorderen  und gehörten  zu den „Tulsa“ ihren  Wächtern. Zwei von den Tulsa stampfen immer noch über Drachenland.

Manch unerschrockener Abenteurer hielt das Donnern und den Wind für ein nahendes Gewitter, aber als die Metallgiganten über ihnen auftauchten war es meistens schon zu spät und  nur rauchende Ache blieb von ihnen zurück.

Deshalb sind immer einige „Ritter des Lichts“ unterwegs um sich über ihre Position zu informieren um die Tulsa mit Energiekristallen umzuleiten falls eine Stadt oder Bauernhof in Gefahr…

Ursprünglichen Post anzeigen 2 weitere Wörter

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Miguel Sepúlveda
    Aug 24, 2016 @ 12:23:15

    Erstaunlich! 😀

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: