mo

verssprünge

mohn

/in memoriam/

deine hand
führt immer noch die feder
wenn ich mit dir zwiesprache halte
über dich und mich
über die poesie
und die traurigkeit
und den abgrund der zeit
erblüht der mohn
oder die amsel
spricht mir zu
erzählt vom land
jenseits der wälder
ich sehe dich
und dein verschmitztes lächeln
in diesen tagen wie damals
bedeutsam und behutsam
an meiner seite

©dj2016

http://www.schluesselworte.blogspot.de/

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Miguel Sepúlveda
    Mai 01, 2016 @ 11:13:59

    ^y^

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: