…. eine heilige Nacht …

Gedanken-Reich

Wald

Foto: Uwe-Christian Ganglmair

Walpurgisnacht – eine heilige Nacht

Heilig!
Ja, mir ist sehr bewusst, dass es unzählige Menschen gibt, welche mit dem Wort *heilig* nichts anzufangen wissen. Nein mehr noch, die es ablehnen. Es ist für sie mit Katholizismus, mit Kirche, im weitesten Sinne mit Glauben, mit *dem Glauben* verbunden.

Selbstverständlich hat jeder Mensch das Recht seine eigene Interpretation herzustellen.

Im Wort heilig steckt das Heil drinnen.
Heilung, heil-sam, heil-voll, heil-bringend, heil-versprechend, heilig eben.

In dieser Nacht will die geistige, die feinstoffliche Welt, Wissen, altes Wissen an uns weiter geben. Wissen das uns in unsrem Leben Nutzen bringen soll. Weisheiten, welche wir in unser Leben integrieren dürfen zu unserem eigenen Wohle und zum Wohle aller.

So unendlich viele Geschöpfe sind in dieser Nacht in dieser Zeit aktiv um uns dienlich zu sein. Elfen, Feen, Gnome, Zwerge, Elementarwesen, Wassergeister, Naturgeister, Windgeister, Faune, Wassernixen, Erd- und Höhlenbewohner.

*Die hohle Erde* und alle…

Ursprünglichen Post anzeigen 171 weitere Wörter

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Miguel Sepúlveda
    Mai 01, 2016 @ 11:14:45

    ^y^ klasse Gedicht!

    Gefällt mir

    Antwort

  2. dschjoti
    Mai 01, 2016 @ 17:24:32

    schön 🙂

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: