als wir uns (wieder) fanden

verssprünge

im laub liegen
unsere geschichten
handgeschriebene
blätter
fein säuberlich geschichtet
hab ich die worte
zwischen den zeilen
die worte aus rotem
himmel, weißt du noch
wie wir uns später in den sternen
spiegelten, wie erstaunt
wir waren, als wir einbrachen
und uns wiederfanden
dort unten, auf der erde
und uns in die geschichte
der wurzeln schrieben

©dj2016

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. versspielerin
    Feb 29, 2016 @ 09:40:40

    danke dir, immer wieder, lieber alois! 🙂

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: