Mut

Sylvia Kling - Literatur

In dieser Welt zu verweilen,

die unter Gewalt leidet,

wie ein Kind schreit,

als würde sie das Böse ereilen

In dieser Welt zu sein,

die in Leid und Lügen erstickt,

die unter Hass sich windet,

wie unterm Teufel das Engelein

In dieser Welt voller Wut,

was sagst du deinem Kinde?

Zeige mutig mit Liebe und Spiel:

Dieses Leben ist gut.

©Sylvia Kling

©Alexander Rudeloff ©Alexander Rudeloff

Foto:

©Alexander Rudeloff – www.putetet.wordpress.com

Heute ist es dieses Foto, was mein Herz im Sturm eroberte. Alexander kannte mein Gedicht nicht. Doch es passt – wie sagt man im Volksmund: „Wie die Faust aufs Auge“. Dieses Leben, diese Farben, wehende Röcke, Momente der Unbeschwertheit – nicht nur für das Kind. Das ist es! Dort sollte unser Fokus liegen. Sind wir  mutig genug?

 

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: