Ohne Steuer

yazmeentum

Ohne Steuer durch die Gegend,

Die Frage mit dem Schicksal,

Sie dreht und quält das Leben.

Wohin geht die Reise?

Ein harter Kampf,

Einsam geführt,

Einsam ausgefochten.

Niemals endend,

Die Hoffnung schon verloren,

Das ist, was sie wollen.

Sie wollen dich gebrochen,

Dein Leben seh’n in Scherben,

Ist ihnen doch egal,

Ob du liegst im Sterben.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: