bin ich

verssprünge

verwunschen

verwunschen
bin ich
ein seltsamer stern

ich sollte endlich tacheles reden
und die schönen worte, metaphern
für einen moment ausblenden
ich bin müde
sagt das lyrische ich
anders sein zu müssen
ich will frieden
leben
will stille
so denk ich an dich
und an das gedicht
in dem ich ich bin und sage
ich liebe
ich liebe dich

(aber wenn es doch so ist:)

ein seltsamer stern
bin ich
verwunschen

©dj11/15

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: