Schrittgedanken

Sugar

11192_10202267884722185_695999594_n

Wohlbehagen nimmt mich an der Hand,

wandert mit mir durch

rauschende Gefühle

liebkost mein Herz

legt sich sanft zur Seele.


Ich spüre die Ruhe

die zartfühlend

ihre Augen schließt,

Träume kommen

in kräftig feinen Farben.


So innig ist der Blick,

doch lebendig wird er bald.

Nicht jetzt, jetzt noch nicht –

flüstert die Zufriedenheit

und die Liebe geht.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: