Ich arbeite momentan an verschiedenen Projekten, deshalb bin ich in nächster Zeit nicht mehr so oft vertreten,  da ich an einerAusstellung mit mikroskopischen Aufnahmen arbeite.

LG Alois / Drache 
Advertisements

Kailani ist im Kasten!

Der Stegosaurus kann Kung-Fu!

Kailani_Cover

Endlich ist es so weit! Kailani, mein neuer Roman, ist fix und fertig!

Zwar dauert es noch ein paar Tage bis zur offiziellen Veröffentlichung, aber ein kleines Vögelchen hat mir gezwitschert, dass es gerade sehr lohnend ist, meinen Newsletter zu abonnieren. (Sagte er geheimnisvoll.)

Neugierig geworden? Dann klickt einfach hier!

Weitere Infos gibt es in Kürze!

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Liebe suchend

Karin Kronreif

1623363_10204399449249966_1625148092042870471_o (1)

Der erste Schrei,

das erste Mal

die Liebe suchend,

die im Augenblick danach

sofort das kleine Wesen schützt!


Der erste Kuss,

das erste Mal

die Liebe suchend,

die im jungen Herzen fest

unbeschwert das Neue mag!


Der erste Schmerz,

das erste Mal

die Liebe suchend,

die am Wege ihrer Wanderschaft

trauernd ihre Tränen lässt!


Der erste Moment,

das erste Mal

die Liebe suchend,

die plötzlich ihren Platz

als Zweisamkeit entdeckt!


Der erste Augenblick,

das letzte Mal

die Liebe nicht mehr suchend,

die keinen Weg mehr braucht

um in Hoffnung einzuschlafen!


Ursprünglichen Post anzeigen

alles Top!!

Einen schönen guten Morgen 🙂

.. so Umbau gelungen, alles fest und nix wackelt mehr, da hab ich gleich nochmal einen Samenkörper einer Mohnblume abgelichtet mit Acrylfarben als Hintergrund, allerdings in Monochrome nachbearbeitet

DSC_0644-1-w

 

Mik-15-01-09-w

 

 

Mikroskopumbau

WIN_20150129_094633

So, … bin schon fest am Basteln,  :ratlos: :lehrer:
links das kleine wackelige Stativ, rechts das große 20 Jahre alte russische Forschungsmikroskop.
Die Optik komplett ausgebaut und den Halter für die Objektbeleuchtung habe ich in das Gehäuse gebaut, denn da soll das Digitalmikroskop rein … :knuddelbunt:
LG Alois :winken:

Die Gerade im Leben

Karin Kronreif

10904631_10205463729096297_3298768355599659310_o (2)

Die Gerade im Leben

als Weg der Geometrie

als Messpunkt der Zeit

im Pendel ihrer Pole.


Exakt verlaufend

kaum abweichend,

weil eine Gerade nur

gerade sein darf!


Das Leben zieht diese Grenze

für sich ganz alleine,

wie auch das Herz und der Geist

der Anfang und das Ende sind!


Dazwischen können wir,

wenn wir nur wollen

jede Gerade für uns

als Besonderheit des Lebens sehen.


Und plötzlich spüren wir

die Kraft und Energie

die zwischen diesen Punkten lebt,

ohne die es viel zu wenig gäbe.


Nämlich kein du mit mir

auch kein hier mit dort

oder ein wir mit euch.

Es gäbe wohl nur ein Ich!


Ursprünglichen Post anzeigen

die Fantasie in uns

15-01-11-1-w

Bild

Vorherige ältere Einträge